Migrationsangelegenheiten
Registration und Transfer von Visas;
Erhebung und Bewegung der Migration


Registration von einem im Ausland erhaltenem Visum.- Jegliches in einem ausländischen Konsulat erhaltenes Visum muss innerhalb einer dreissigtägigen Frist bei der Zentralverwaltung fuer Ausländer registriert werden, ansonsten müssen 200$ Strafe gezahlt werden.

• Transfer von Visa.- Falls ein neuer Pass erlangt werden soll, muss das zuvor erhaltene Visum übertragen werden.

• Zählung der Migranten.- Die Erhebung ist ein vom Migrationsdienst ausgestelltes Dokument der Nationalpolizei, das ein Register der in Ecuador lebenden Ausländer darstellt. Das Register ist auf nationalem Territorium gültig.

Das Erhebungsdokument stellt ein von der Migrationspolizei benötigtes Dokument dar, das unabdingbar für jeglichen Ausländer ist.

• Wanderbewegungen.- Die Wanderbewegung ist ein Zertifikat, das die Ein- und Ausreisen von Staatsbürgern und Ausländern in verschiedenen Flueghäfen erfasst. Es wird benötigt um die Präsenz oder Abwesenheit der Bürger für jegliche Angelegenheiten zu überprüfen: Gerichtliche, Zölle, Wahlen etc…